VaillantGeberit 
Sanitär Heizung Klima
Frische Luft und gesundes Raumklima durch kontrollierte Wohnraumlüftung

Kontrollierte Wohnraumlüftung dank moderner Lüftungsanlage

Ob zu Hause, in der Freizeit oder am Arbeitsplatz - rund 90 Prozent ihrer Zeit verbringen Menschen in geschlossenen Räumen. Ein gesundes Raumklima mit frischer, sauberer Atemluft hat eine enorme Auswirkung auf die Wohn- und Lebensqualität. Leider gibt es viele Einflussfaktoren, welche die Luftqualität negativ beeinflussen. Durch Kochen, Duschen und Waschen entstehen Gerüche. Die Raumluft wird mit Feuchtigkeit angereichert. Eine gute Wärmedämmung und moderne Fenster mit einem niedrigen U-Wert (Wärmedurchgangskoeffizienten) sorgen für eine luftdichte Gebäudehülle. Die Luftzirkulation zwischen innen und außen wurde - zugunsten hoher Energieeffizienz - unterbrochen.

Mehrmals täglich zu lüften, reicht nicht mehr aus, um ein gutes Raumklima herzustellen. Abhängig vom Effizienzhaus-Standard ist es notwendig, eine Anlage zur kontrollierten Wohnraumlüftung in einen Neubau bzw. energetisch sanierten Bestandsbau zu integrieren. Sie bringt den Bewohnern hohen Komfortgewinn. Das lästige Lüften entfällt komplett und die Atemluft in den Wohnräumen ist durchgehend sauber und frisch. Dank Wärmerückgewinnung ist eine Lüftungsanlage aus ökologischer und ökonomischer Sicht sinnvoll.

Schutz für Allergiker

Weniger Lärm und hoher Schutz für Allergiker

Wer an einer viel befahrenen Straße oder in der Einflugschneise eines Flughafens wohnt, schafft sich Schallschutzfenster an, um lästigen Lärm nach draußen zu verbannen. Sind die Fenster durch das Vorhandensein einer Lüftungsanlage geschlossen, bleibt unerwünschter Lärm wirklich draußen. Die Konzentrationsfähigkeit und Schlafqualität steigen. Der Stresslevel sinkt. Allergiker profitieren in besonderer Weise vom Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung. In die Lüftungsanlage integrierte Filter reinigen die zugeführte Frischluft von Pollen, Feinstaub und Schimmelsporen.

Hohe Energieeffizienz durch Wärmetauscher

Bauherren, die einen Neubau oder eine energetische Gebäudesanierung planen, machen sich Sorgen um die Bildung von Schimmel. Es dauert einige Jahre, bis ein neu errichteter Massivbau komplett ausgetrocknet ist. Aufgrund der Luftdichtigkeit der Gebäudehülle können die Baufeuchte sowie die durch das Wohnen eingebrachte Feuchte nicht aus dem Hausinneren entweichen. Jede Person atmet rund einen halben Liter Wasser über den Tag hinweg aus. Schimmelpilze lieben ein feuchtes, warmes Klima. Ist ein Wandbereich über einen langen Zeitraum nass, kann sich Schimmel ansiedeln und innerhalb kurzer Zeit rasant vermehren. Die Sporen der Pilze sind schädlich für menschliche und tierische Bewohner. Eine kontrollierte Wohnraumlüftung sorgt dafür, dass überschüssige Feuchtigkeit kontinuierlich aus dem Hausinneren nach draußen transportiert wird. Positiv: Wer eine Lüftungsanlage besitzt, kann unmittelbar nach dem Duschen in einen klaren Spiegel blicken.

Stets frische Luft und dabei Energie sparen

Lüftungsanlagen von Vaillant schnell erklärt

Faszination Lüftung

Erfahren Sie in nur 60 Sekunden, wie Ihnen eine Lüftungsanlage nicht nur zu guter und gesunder Luft verhilft, sondern auch Ihre Energiekosten deutlich senkt! Zusetzlich schützt eine Lüftung auch effektiv die Bausubstanz Ihres Hauses.

Funktionsprinzip der Lüftung

Wie funktioniert die Wärmerückgewinnung mit einer modernen Lüftungsanlage? Wir zeigen Ihnen das Funktionsprinzip. Sehen Sie im nachfolgenden 90-sekündigen Video der Firma Vaillant, wie Sie mit frischer Luft effektiv Energie sparen.

Wirtschaftlichkeit einer Lüftungsanlage

Für sich alleine betrachtet, vergehen Jahre, bis sich eine Lüftungsanlage für kontrollierte Wohnraumlüftung amortisiert. Doch die niedrigeren Heizkosten sind nur ein Faktor, warum sich die Investition auszahlt. Wer einen Neubau plant, muss die hohen Anforderungen des EEWärmeG (Energieeinspar-Wärmegesetzes) einhalten. Es verpflichtet Bauherren, den Wärmebedarf für ihr Gebäude zum Teil aus erneuerbaren Energien zu decken. Lüftungsanlagen zur kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung gelten als Ersatzmaßnahmen nach dem EEWärmeG.

Kosten sparen

Eine durchdachte Kombination mit der Heizungsanlage und anderen Maßnahmen verringert die gesamten Kosten, die ein Bauherr zu leisten hat und machen eine Lüftungsanlage zu einer in finanzieller Hinsicht sinnvollen Investition. Der Einbau einer Anlage zur kontrollierten Wohnraumlüftung bringt hohen Nutzen. In Verbindung mit einer passenden Heizungsanlage profitieren Bauherren von einem stimmigen Gesamtkonzept mit niedrigen Energiekosten. Verlassen Sie sich in der Planung und Ausführung auf unseren Fachbetrieb.

Vorteile der kontrollierten Wohnraumlüftung

  • niedrigere Heizkosten, da keine Fensterlüftung nötig
  • allergikerfreundlich durch eingebaute Feinstaub- und Pollenfilter
  • kontinuierlicher Abtransport von Feuchtigkeit, Gerüchen und Schadstoffen
  • enorm reduzierte Gefahr des Auftretens von Schimmel
  • niedrigere Lärmbelastung durch geschlossene Fenster
  • geringe Lautstärke einer Lüftungsanlage im laufenden Betrieb
  • konstante Raumtemperaturen im Winter
  • ständige Frischluftzufuhr - auch während der Nacht

Nachteile von Lüftungsanlagen

  • Stromverbrauch
  • regelmäßige Wartung des Filtersystems
  • eventuell Reinigung der Rohranlagen nötig
Gerne beraten wir Sie persönlich und prüfen, ob der Einbau einer Lüftungsanlage mit kontrollierter Wohnraumlüftung für Ihr Gebäude eine geeignete Maßnahme ist. Sprechen Sie uns einfach an.
So erreichen Sie uns
AnschriftFriedrich-Wilhelm-Str. 11
52080 Aachen
Telefax0241 - 559 04 38
  Kontaktanfrage
Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.
Bitte bestätigen Sie die Datenschutzerklärung.

© Edin Imširović. Alle Rechte vorbehalten.
Design by Just WEBdesign Berlin